Berliner Mauer - Stadtrundfahrt

Angebot für Gruppen ab 7 Personen

Stadtrundfahrt2-3 Std

Wo genau im Stadtzentrum finden sich heute noch Fragmente und Spuren der Berliner Mauer (1961-1989), die West-Berlin auf 155 Kilometern umschloss? Wie funktionierte das komplexe Grenzsystem der DDR, das die Flucht von Ost-Berlinern und Bürgern der DDR in den Westen verhindern sollte? Was genau verbirgt sich hinter den Begriffen „Todesstreifen“, „Hinterlandmauer“, „Checkpoint Charlie“ oder „Mauerspechte“? Unser Gästeführer erläutert das Leben im einstigen Ost- und Westteil der Stadt, ruft die Mauer für einen Moment in Ihre Erinnerung zurück und beantwortet Ihre Fragen. Ein Ausstieg für einen informativen Rundgang ist Bestandteil Ihrer Rundfahrt und lockert das Programm auf.

Exemplarischer Routenverlauf Ihrer Stadtrundfahrt»

Mittagspause1-1,5 Std

Adresse an der Spreepromenade
Restaurant passend zum Thema.
Reservieren Sie direkt!
DDR-Restaurant» 
Imbiss passend zum Thema.
Bestellen Sie vorab!
Neuland-Imbiss» 

Zusatzprogrammca. 1 Std

Hier können Sie direkt für Ihre Gruppe Führungen reservieren:
- DDR-Museum http://ddr-museum.de oder
- Gedenkstätte Normannstraße www.stasimuseum.de oder
- Gedenkstätte Hohenschönhausen www.stiftung-hsh.de oder
- Informations- und Dokumentationszentrum des Bundesbeauftragten für Stasi-Unterlagen www.bstu.bund.de

Tour-Info & Anmeldung

Preis Rundfahrt ab 250,- €
Preisübersicht im Detail »

SPARTIPP: "... mit den Öffentlichen durch Berlin!"
Die kostengünstige Alternative zur Busrundfahrt.
Spartipps im Detail»

 

SPARTIPP: " ....per Kleinbus/Van durch Berlin!"
Individuelle Busrundfahrt für Gruppen bis 8 Pers.
Spartipp im Detail»